Integrated Engineering - COMOS

Close share layer

Share this page on...

 

Kontakt:

Markus Holzbach 

EC MPP Leitung

 team-ec.industry@siemens.com

Dr. Jürgen Hess 

Senior Account Manager

Tel.:  49 (69) 797-84631

 hess@siemens.com

Integrated Engineering - COMOS

– unser Tool für alle Phasen des Life Cycles einer Anlage, d.h. von der Planung bis hin zum Maintainance

Für ein effizientes und qualitativ hochwertiges Engineering kommt der Wahl eines geeigneten Planungstools eine entscheidende Bedeutung zu.

EC in Frankfurt setzt auf COMOS als das Tool der Wahl für Projekte im Chemie- und Pharmaumfeld. Damit verfügt EC über einen wertvollen Baustein im Sinne des Integrated Engineerings.

Aus den in vielen Projekten bei Kunden in aller Welt gewonnenen Erfahrungen, haben die Spezialisten der EC ein eigenes Customizing entwickelt. Dieses deckt mit seinem Workflow den vollständigen Umfang der Engineering Tätigkeiten ab. Angefangen von der Verfahrensentwicklung über das Basic Engineering zum Detail bis zur Übergabe aller Planungsdaten an den Anlagenbetreiber wo diesem alle Daten, nun über den gesamten Life Cycle seiner Anlage, zur Verfügung stehen.

Während der Planungsphase stehen die Planungsdaten jederzeit allen, an der Planung beteiligten Gewerken zur Verfügung. Dabei gewährleistet das Planungstool COMOS die volle Konsistenz aller Daten in allen Phasen des Life Cycles.

Mit einem Datenzugriff über Terminalserver ist es den EC Ingenieuren möglich, jederzeit von jedem Punkt der Welt auf diese Planungsdaten zuzugreifen. Eine Schnittstelle zum Siemens Automatisierungssystem PCS 7 erlaubt darüber hinaus die Übergabe von Daten aus Comos zu PCS 7 um so Planungskosten durch Mehrfacheingaben zu vermeiden und damit die Effizienz der Planung zu verbessern.

Nach der Übergabe der Anlage können Sie weiter mit COMOS Ihre Wartungsarbeiten planen und koordinieren, um die Ausfallzeiten Ihrer Anlage zu minimieren.