ERTEC: leistungsstarke Industrial Ethernet ASICs

Gerüstet für Echtzeit-Ethernet

Die ASICs der ERTEC Familie sind Ethernet Controller auf Basis von ARM 9-Prozessoren mit integriertem IRT-Switch. Die Anforderungen nach Echtzeitfähigkeit, nach Fähigkeit zur Linien-Topologie und nach IT-Integration werden somit elegant gelöst.
Die zyklische Datenübertragung für PROFINET mit Real Time (RT) und Isochronous Real Time (IRT) wird komplett durch den integrierten Switch abgewickelt. So verbleiben genügend Prozessorressourcen, um die Applikationen einfacher Feldgeräte im ARM-Prozessor zu bearbeiten.
Für die Entwicklung von Feldgeräten mit ERTEC ASICs stehen verschiedene Entwicklungspakete zur Verfügung. Der Einstieg wird anhand einfacher Applikationsbeispiele leicht gemacht.

ERTEC 200P
Der ERTEC 200P setzt neue Maßstäbe bei der Kommunikations-Performance von PROFINET. Ausgelegt für Zykluszeiten bis 31,25 μs wurde im ERTEC 200P erstmalig das Performance Upgrade für PROFINET integriert. Mit einer schnellen ARM 926-CPU und mehr Schnittstellen integriert er mehr Leistung auf kleinerem Raum. So lassen sich neben der PROFINET Kommunikation noch weitere Applikationsteile auf dem ERTEC 200P integrieren.

ERTEC 200
Mit den ERTEC 200 lassen sich Feldgeräte mit IRT und taktsynchronen Zykluszeiten bis 250 μs realisieren. Durch den integrierten 2-Port-Switch lassen sich mit dem ERTEC 200 realisierte Geräte in Linienstrukturen einsetzen.

ERTEC 400
Der ERTEC 400 eignet sich mit 4 integrierten Ports und einer integrierten PCI-Schnittstelle für die Entwicklung von Netzwerkkomponenten und Feldgeräten mit hohen Anforderungen an die Kommunikationsmöglichkeiten. Wie der ERTEC 200 lassen sich bei IRT mit dem ERTEC 400 Zykluszeiten von 250 µs erreichen.

Nutzen

  • Volle Unterstützung der PROFINET-Funktionalitäten Real-Time (RT) und Isochronous Real-Time (IRT)

  • Platzsparende Implementierung durch hohen Integrationsgrad

  • Komplette Kommunikationsverarbeitung für zyklische Datenübertragung

  • Hochperformanter integrierter ARM-Mikroprozessor

  • Breiter Einsatzbereich durch umfangreiche Schnittstellen

  • Uneingeschränkte Unterstützung von IO-Datenkommunikation in Echtzeit und von offener TCP/IP-Kommunikation

  • Technologievorteil gegenüber Standard-Ethernet-Controllern durch die Unterstützung zeitkritischer Anwendungen mit IRT

  • Weltweiter Support durch akkreditierte PROFINET Competence Center


Technische Daten

Merkmal

ERTEC 200P

ERTEC 200

ERTEC 400

Integrierter IRT-Switch

2-Port

2-Port

4-Port

Integrierte PHYs

 x

x

-

Unterstützung Kupfer
und Lichtwellenleiter

x

x

x

Minimale Zykluszeit

31,25 µs

250 µs

250 µs

ARM CPU

ARM 926

ARM 946

ARM 946

Max. Taktfrequenz

250 MHz

150 MHz

150 MHz

Parametrierbare IOs, General Purpose IOs

max 96

max 45

32

Gehäusegröße

17 x 17 mm

19 x 19 mm

19 x 19 mm

Ball pitch

0,8 mm

0,8 mm

0, 8 mm