PROFIBUS DP ASICS und Entwicklungspakete

Support für PROFIBUS Entwicklungen

PROFIBUS ASICs

Die PROFIBUS-ASICs ermöglichen Fremdherstellern den einfachen Anschluss ihrer Geräte und Systeme an den Feldbus PROFIBUS.

Nur mit diesen ASICs sind bei PROFIBUS DP die kurzen Reaktionszeiten möglich, die bei Übertragungsraten von bis zu 12 Mbit/s erforderlich sind. Für die unterschiedlichen funktionellen Anforderungen und Anwendungsgebiete stehen verschiedene ASICs zur Verfügung.

  • Master-ASICs  

  • Intelligente Slave-ASICs  

  • Slave ASIC mit Prozessor-Kern  

  • Einfache Slave-ASICs  

  • ASICs zur Signalaufbereitung und Umsetzung auf andere Medien.

PROFIBUS – ASICs für die unterschiedlichsten Applikationen

Entwicklungspakete

Mit Hilfe der Entwicklungspakete können PROFIBUS-Hardware und Softwareapplikationen unter Verwendung der verschiedenen PROFIBUS-ASICs oder der enthaltenen Interface-Module (IM) entwickelt und getestet werden. Durch die umfangreichen aufeinander abgestimmten Hard- und Softwarekomponenten der Pakete reduziert sich der Entwicklungsaufwand für ein PROFIBUS-Gerät erheblich.

Die Pakete bieten eine funktionsfähige Entwicklungsumgebung, auf der Sie mit Ihren speziellen Anforderungen an Hard- und Software aufsetzen können. Damit wird unser PROFIBUS Know-How auch anderen Anwendern zugänglich.
Unser Schnittstellencenter ComDec bietet dabei professionelle Unterstützung.