Kommunikation über IO-Link

IO-Link ermöglicht die einfache Integration von Sensoren und Aktoren unterschiedlicher Hersteller. Die IO-Link Master Module ermöglichen den Datenaustausch mit den IO Link Devices.
Aufgrund der Kompatibilität von IO-Link zu Standardsensoren können auch handelsübliche Sensoren gemäß IEC 61131 Typ1 am IO-Link Master betrieben werden.
SIMATIC ET200pro unterstützt die IO-Link Kommunikation mit 4-Port Elektronikmodul und dem passenden Anschlussmodul:

Elektronikmodul 4 IO-LINK HF

  • 4 IO-Link Ports nach IO Link Spezifikation V1.1

  • Port Class B

Anschlussmodul CM IO-LINK 4 X M12 P

Der Anschluss der Aktoren und Sensoren erfolgt über handelsübliche
3- bzw. 5-polige M12-Stecker an das CM IO-LINK 4 X M12 P.
Es sind IO-Link Devices mit Port A als auch Port B anschließbar.

Projektierung

Die Projektierung der IO-Link Parameter erfolgt über das Port Configuration Tool (S7-PCT).