SIMATIC ET 200pro - Klein und multifunktional

 

Modulares und multifunktionales Peripheriesystem in IP65/67

Die SIMATIC ET 200pro ist ein besonders kleines, sehr robustes und leistungsfähiges Peripheriesystem zur Montage direkt an der Maschine in Schutzart IP65/67.
Dazu stehen Ihnen verschiedene Interfacemodule zum Anschluss an PROFINET oder PROFIBUS sowohl in Standard- als auch in fehlersicherer Ausführung zur Verfügung.
Darüber hinaus ist die ET 200pro auch mit CPU-Funktionalität erhältlich.
Ein umfangreiches Modulspektrum rundet das Angebot ab. Neben Powermodulen und digitalen sowie analogen Signalbaugruppen stehen Motorstarter, Frequenzumrichter oder ein RFID-Modul zur Verfügung.
Durch die robuste Ausführung kann die ET 200pro auch bei erhöhten mechanischen Belastungen eingesetzt werden.

SIMATIC ET 200pro Station

Anwendungsbereich

Die ET 200pro ist durch ihr umfangreiches Modulspektrum universell in den verschiedensten Branchen einsetzbar. Sie kommt insbesondere dort zum Einsatz wo ein feinmodularer Aufbau mit unterschiedlichen Funktionen bei rauen Umgebungsbedingungen direkt an der Maschine gefordert ist.
Mit drahtloser Anbindung findet die ET 200pro vor allem Anwendung bei Elektrohängebahnen, fahrerlosen Transportsystemen, im Gebäudemanagement und der Lagerlogistik.

Nutzen

  • Umfangreiches Modulspektrum

  • Modularer, platzsparender Aufbau

  • CPU Funktionalität

  • Integrierte Sicherheitstechnik

  • Flexible Anschlusstechniken

  • Umfangreiche Diagnosemöglichkeiten

  • Selektive Lastgruppenbildung


Aufbau und Funktion

Die Module der ET 200pro sind in der Regel zwei- oder dreiteilig aufgebaut. Interface- und Powermodule sowie digitale und analoge Erweiterungsmodule bestehen aus:

  • einem Busverbinder, der den Rückwandbus des Systems aufbaut

  • einem Elektronik- bzw. Interfacemodul

  • einem Anschlussmodul

 
Die ET 200pro Interfacemodule bieten somit flexible Anschlussmöglichkeiten und –techniken. Darüber hinaus enthält jedes PROFINET Interfacemodul einen 2-Port-Switch zum einfachen Aufbau einer Linienstruktur. Im Servicefall kann das Interfacemodul ohne den Einsatz eines Programmiergerätes ausgetauscht werden. Die Trennung von Modul und Bus-/Energieanschlusstechnik ermöglicht auch bei den digitalen und analogen Erweiterungsmodulen der ET 200pro eine stehende Verdrahtung und den Tausch eines Elektronikmoduls im laufenden Betrieb (Hot Swapping)

Technische Daten

Übertragungsrate

PROFINET IO

100 Mbit/s

PROFIBUS DP

12 Mbit/s

Umgebungsbedingungen

Temperatur

0 bis + 55 °C (-25 °C auf Anfrage)

Relative Luftfeuchte

5 bis 100 %