SIMATIC ET 200eco PN

Blockperipherie in IP67 mit PROFINET-Anbindung

Die SIMATIC ET 200eco PN ist eine kompakte Blockperipherie mit PROFINET-Anschluss in Schutzart IP 65/67 für den schaltschranklosen Aufbau direkt an der Maschine.
Durch das voll vergossene Zinkdruckgehäuse ist die ET 200eco PN mechanisch sehr robust und resistent gegen Vibrationen, Staub, Öl oder Feuchtigkeit.
Die SIMATIC ET 200eco PN kann flexibel über PROFINET erweitert werden und unterstützt Stern- und Linientopologien innerhalb einer Anlage. Sie profitieren zudem von einem durchgängigen Diagnosekonzept und der hohen Performance von PROFINET. Darüber hinaus ist auch ein IO-Link Master erhältlich. Die ET 200eco PN ist die schlüssige Ergänzung für Applikationen in hoher Schutzart neben der modularen Peripheriefamilie ET 200pro.

Anwendungsbereich

Zur Anwendung kommt die ET 200eco PN vor allem dort, wo ein Einsatz direkt an der Maschine bei geringem Platzbedarf gefordert wird. Durch ihre ausgezeichnete Robustheit finden sich besonders im Maschinenbau und der Automobilindustrie vielfältige Einsatzgebiete. Hervorragend geeignet ist die ET 200eco PN für den Einsatz an Werkzeugwechselmaschinen.

Nutzen

  • Besonders robust

  • Geringer Platzbedarf

  • Umfangreiches Modulspektrum

  • Einfache Installation und Inbetriebnahme

  • Kanalgenaue Diagnose

  • Integrierter 2-port Switch


Aufbau und Funktion

Erhältlich ist die SIMATIC ET 200eco PN sowohl mit 8 als auch 16 digitalen Ein- oder Ausgängen in 2 verschiedenen Aufbaugrößen. Der Anschluss der einzelnen Ein- bzw. Ausgänge, sowie Energie und Bus erfolgt mittels M12 Anschlusstechnik.

Sensoren und Aktoren sowie Energie und Bus werden über die robuste M12-Anschlusstechnik angeschlossen.
ET 200eco PN steht in zwei verschiedenen Gehäuseformen zur Verfügung:

  • Module mit 4 x M12 Anschluss in langer und schmaler Bauform (30 x 200 x 37 mm)

  • Module mit 8 x M12 Anschluss in kurzer und breiter Bauform (60 x 175 x 37 mm)

Die Module können frontal oder um 90 Grad seitlich gedreht montiert werden.
In jedem Modul ist ein 2-Port Switch integriert. Die vollvergossenen Zinkdruckgussgehäuse erlauben den Betrieb im Temperaturbereich von -40°C bis +60°C bei einer Rüttelfestigkeit bis 20g.

Lieferbare Module

Modul

Beschreibung

Artikelnummer

Digitale Eingangsmodule

Digitale Ausgangsmodule

Digitale Mischmodule

Analoge Module

Sonstige Module