Eigensichere Kommunikation

Über das Interface-Modul IM 152 erfolgt die Anbindung an den eigensicheren PROFIBUS DP mit Übertragungsraten bis 1,5 Mbit/s. Die IM 152 kommuniziert selbständig mit dem übergeordneten System (SPS oder Leitsystem).
Zu I&M-Zwecken (Identification & Maintenance) verfügen die IM 152 und die Elektronikmodule über ein Elektronisches Typenschild. Zusätzlich können digitale Prozess-Signale mit einem Zeitstempel versehen werden. Außerdem kann die Firmware der IM 152 mit einer steckbaren SIMATIC Micro Memory Card oder über den Bus hochgerüstet werden.
Auch das Interface-Modul IM 152 sowie der PROFIBUS-Stecker dürfen unter Ex-Bedingungen gesteckt und gezogen werden. Bei hochverfügbaren Lösungen können zwei IM 152 redundant aufgebaut werden.