SIMATIC ET 200MP

Das dezentrale IO System für die SIMATIC S7-1500

Die einfache Anwendung der SIMATIC ET 200MP zeigt sich durch einen modularen und skalierbaren Stationsaufbau mit den I/O Modulen der SIMATIC S7-1500 in einem dezentralen Aufbau.
Die Module haben eine hohe Kanaldichte und eine geringe Teilevarianz. Dadurch werden Bestellung, Logistik und Ersatzteilhaltung erheblich vereinfacht.

SIMATIC ET 200MP und SIMATIC S7-1500


Systemüberblick

Entdecken Sie, wie die neue Dezentrale Peripherie SIMATIC ET 200MP Ihre Anwendung in der Steuerungstechnik ebenso wie Ihren Prozess verbessern kann.


Zentralbaugruppen

Die Kopfbaugruppe einer
ET 200MP Station kann durch ein Interfacemodul oder eine intelligente CPU des Advanced Controllers SIMATIC
S7-1500 gebildet werden.


Interfacemodule

Interfacemodule (IM) verbinden SIMATIC ET 200MP mit PROFINET oder PROFIBUS und tauschen die Daten zwischen übergelagerter Steuerung und den Peripheriemodulen aus.




Signalbaugruppen

Die Digitalbaugruppen und Analogbaugruppen stellen genau die Ein-/Ausgänge zur Verfügung, die für die jeweilige Aufgabe erforderlich sind. Sie können sowohl zentral, als auch dezentral eingesetzt werden.


Technologiebaugruppen

Technologiebaugruppen bieten hardwarenahe Signalvorverarbeitung für schnelles Zählen, Messen und Positionserfassung für unterschiedliche Geber.


Kommunikationsbaugruppen

Kommunikationsbaugruppen

Kommunikationsbaugruppen steigern die Kommunikations-fähigkeiten der S7-1500/ ET 200MP durch zusätzliche Kommunikationsfunktionen oder weitere Schnittstellen