SIMATIC ET 200 IO Systeme zum Einsatz in Schaltschränken

Flexible Lösungen in Schutzart IP 200

Mit SIMATIC ET 200 stehen unterschiedlichste IO-Systeme für Lösungen im Schaltschrank zur Auswahl. Der modulare Aufbau erlaubt es, die ET 200-Systeme einfach und in kleinen Schritten zu skalieren und zu erweitern: digitale und analoge Ein-/Ausgänge, intelligente Module mit CPU-Funktionalität, Sicherheitstechnik, Motorstarter, Frequenzumrichter sowie diverse Technologiemodule..


I/O Systeme der neuesten Generation

SIMATIC ET 200SP und ET 200MP sind Teil der neuen Generation von Automatisierungsgeräten, die den vollen Nutzen eines neuen Levels von Integration ausschöpfen, das durch das TIA Portal Engineering Framework, die S7-1200 und S7-1500 und die aktuellste Generation von Basic und Comfort Panels geboten wird.

 

SIMATIC ET 200SP


Die SIMATIC ET 200SP ist ein skalierbares und hochflexibles, dezentrales Peripheriesystem.
Das IO- System sorgt mit seinem kompakten Design für maximale Ökonomie im Schaltschrank..



SIMATIC ET 200MP


Das Peripheriesystem ET 200MP ist skalierbar und wird sowohl als zentrale Peripherie für den Advanced Controller S7-1500 als auch im dezentralen Aufbau mit ET 200MP Interfacemodulen verwendet.




Erprobte und bewährte I/O Systeme

Für bestehende Anlagenkonfigurationen sowie für spezielle Anwendungen in Kombination mit SIMATIC S7-300/400 Steuerungen und für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen bieten die IO-Systeme ET 200M und ET 200iSP eine erprobte und bewährte Automatisierungslösung  z.B mit dem Prozessleitsystem PCS 7.

 

SIMATIC ET 200M


SIMATIC ET 200M ist das hochkanalige, modulare Peripheriegerät insbesondere in Verbindung mit  SIMATIC S7-300/400 Steuerungen. Durch einsetzbare Ex-Analogein- bzw. -ausgabebaugruppen mit HART ist die
ET 200M für den Einsatz in der Prozesstechnik optimiert



SIMATIC ET 200iSP


Die SIMATIC ET 200iSP findet vor allem in der Prozessindustrie Verwendung und bietet optimale Integration in SIMATIC PCS 7 und andere Leitsysteme. Als eigensichere Peripherie ermöglicht sie die direkte Installation im explosionsgefährdeten Gas- und Staub-Bereich