TIA Portal Cloud Connector

Flexibler Zugriff auf zentralisierte IT- Infrastruktur

Der TIA Portal Cloud Connector ermöglicht es auf lokale PG/PC-Schnittstellen und daran angeschlossene SIMATIC Hardware aus dem TIA Portal-Engineering zuzugreifen, während das Engineering per Remote Desktop auf einem Server einer Private Cloud betrieben wird.


Der TIA Portal Cloud Connector sorgt für Flexibilität im Arbeitsalltag durch Remote-Zugang.

Nutzen

  • Zentrales Software-Management auf einem Private Cloud Server für verschiedene TIA Portal Engineering Software und deren Versionen – dies macht eine lokale Installation auf dem Arbeitsplatzrechner überflüssig

  • Online-Zugriff vom Server über den Arbeitsplatzrechner auf PLC/HMI-Hardware im Labor oder in einer Produktionszelle

  • Reduzierung der Hardwareanforderungen an den Engineeringplatz


Aufbau und Funktion

  • Der TIA Portal Cloud Connector tunnelt die S7- Kommunikation zwischen Engineering Software auf dem Server und den lokalen Schnittstellen des Arbeitsplatzrechners

  • Um die Kommunikation zu aktivieren, muss der TIA Portal Cloud Connector auf beiden Seiten – Server und Arbeitsplatzrechner – gestartet werden.

  • Standardmäßig läuft die Kommunikation über TCP/IP (unverschlüsselt). Eine verschlüsselte HTTPS Verbindung kann ab Windows 8.1 genutzt werden. Hierfür müssen Authentifizierungs- und Verschlüsselungs-Zertifikate zwischen Server und Arbeitsplatzrechner ausgetauscht werden.

  • Der Anwender kann sich von seinem Arbeitsplatzrechner aus über Remote Desktop auf den Server verbinden und auf an den Arbeitsplatzrechner angeschlossene PLC/HMI-Hardware direkt online zugreifen.


Lizenzierung

Software/Lizenzen

Artikelnummer

TIA Portal CloudConnector